Weihnachtsmarkt schon jetzt im Visier
Schnaittenbach

Schnaittenbach. (wfw) Der Leiter der Interessengemeinschaft "Weihnachtliches Schnaittenbach", Bernhard Büller, lädt für Donnerstag, 2. Oktober, um 19.30 Uhr zu einer ersten Besprechung zum Advents- und Weihnachtsmarkt in den Kräutergarten ein. Vereine, Organisationen und Gewerbetreibende, die an einer Teilnahme interessiert sind, werden gebeten, einen Vertreter zu entsenden. Eine Teilnahme ist erforderlich, weil Auflagen abgesprochen werden müssen.

Auch Vertreter von Musik- und Gesangsgruppen, die bereit sind, den Markt mitzugestalten, sind eingeladen. Auswärtige Gewerbetreibende sind ebenfalls willkommen.

Pfarrei fährt nach Altötting

Schnaittenbach. (ads) Die Pfarrei St. Vitus veranstaltet eine Wallfahrt nach Altötting am Samstag, 11. Oktober. Abfahrt des Busses ist in Schnaittenbach am Marktplatz um 6.45 Uhr. Zusteigemöglichkeit besteht in Holzhammer an der B14.

Nach der Ankunft in Altötting ist gemeinsamer Einzug zum Kapellplatz. Um 11 Uhr nehmen die Pilger an der Großen Pilgermesse in der Basilika mit Bischof em. Wilhelm Schraml teil. Pfarrer Josef Irlbacher ist Konzelebrant. Nach der Mittagspause im Gasthaus "12 Apostel" geht die Rückfahrt über den Bogenberg zur dortigen Wallfahrtskirche. Nach der Kirchenbesichtigung und einer Andacht gibt es eine Einkehr im dortigen Berggasthof.

Die Rückfahrt nach Schnaittenbach erfolgt gegen 18 Uhr. Ein Informationsblatt mit Anmeldung, die bis 5. Oktober erfolgen soll, liegt in der Pfarrkirche auf.

Freudenberg Nach Gößweinstein und Bamberg

Freudenberg. (bas) Der Pfarrausflug der Pfarrei Wutschdorf führt am Freitag, 3. Oktober, zur Wallfahrtskirche Gößweinstein. Dort angekommen, steht zunächst ein Gottesdienst auf dem Programm. Anschließend geht es zur sogenannten Teufelshöhle bei Pottenstein mit Führung. Danach fährt der Bus durch das Wiesenttal in der Fränkischen Schweiz Richtung Bischofsstadt Bamberg. Nach dem Mittagessen besteht die Möglichkeit zur Domführung, zum Stadtbummel nach freiem Belieben oder zur Hafenrundfahrt mit dem Schiff.

Die Fahrtkosten betragen für Erwachsene 15 Euro und für Kinder 5 Euro. Abfahrt ist um 7.30 Uhr in Ellersdorf, dann in Schleißdorf, Witzlricht und Hainstetten und um 7.45 Uhr in Wutschdorf. Anmeldungen nimmt Pfarrer Norbert Götz im Pfarrhof entgegengenommen. Bei der Anmeldung ist auch gleich der Fahrpreis einzuzahlen.

Versammlung mit Wahlen

Freudenberg. (gef) Die Wahl von Vorstandsmitgliedern und ihren Stellvertretern der Teilnehmergemeinschaft Flurneuordnung und Dorferneuerung Greßmühle steht an. Die Eigentümer der zum Verfahrensgebiet gehörenden Grundstücke und die ihnen gleichstehenden Erbbauberechtigten werden dafür zu einer Teilnehmerversammlung geladen. Die Versammlung ist für morgen um 19 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Aschach anberaumt.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.