Weinprobe und ein Abstecher zu den berühmten Lipizzanern

Weinprobe und ein Abstecher zu den berühmten Lipizzanern (wku) In die Steiermark führte der Gemeindeausflug von Königstein. Am ersten Tag besichtigten die Oberpfälzer die Landeshauptstadt Graz, insbesondere die herrliche Altstadt. Nächstes Ziel war die südsteirische Weinstraße - dabei durfte eine Weinprobe mit Brotzeit und Musik nicht fehlen. Dort fühlten sich die Königsteiner ein bisschen wie in der Toskana. Der Besuch des Bundes-Pferdegestütes der weltberühmten Lipizzaner in Piber war ein besonderes E
In die Steiermark führte der Gemeindeausflug von Königstein. Am ersten Tag besichtigten die Oberpfälzer die Landeshauptstadt Graz, insbesondere die herrliche Altstadt. Nächstes Ziel war die südsteirische Weinstraße - dabei durfte eine Weinprobe mit Brotzeit und Musik nicht fehlen. Dort fühlten sich die Königsteiner ein bisschen wie in der Toskana. Der Besuch des Bundes-Pferdegestütes der weltberühmten Lipizzaner in Piber war ein besonderes Erlebnis, ebenso der Berg Gabel mit dem Alten Almhaus. Bei der Heimfahrt unternahm die Gruppe einen Abstecher nach Passau. Alle waren sich einig: Dies war ein gelungener Gemeindeausflug war. Im nächsten Jahr geht es nach Südtirol. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Königstein (2039)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.