Weitere Windräder in Sicht

Auf der Anhöhe bei Wittschau (Markt Leuchtenberg) drehen sich bereits zwei Windräder. Aber nicht immer. Der Stillstand wirft Fragen auf. Die Proteste der Marktgemeinde Leuchtenberg wegen der Nähe zu den Ortsteilen Wittschau und Preppach blieben folgenlos. Nun will Wernberg-Köblitz für dieses Gebiet an der Gemeindegrenze zu Leuchtenberg bei der Autobahn A6 wohl weitere Konzentrationszonen für Windkraftanlagen ausweisen und dementsprechend den Flächennutzungsplan ändern. Am Verfahren ist Irchenrieth beteiligt - obwohl die Gemeinde kein Anlieger ist. Ein Einwand liefe daher ins Leere, sagte Bürgermeister Hammer. Der Gemeinderat stimmte zu. (fz)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.