Weitere Wünsche

Weitere Wünsche waren, das Gehwegumfeld mit zu sanieren und den großen schattenspendenden Baumbestand weit möglichst zu erhalten. Zudem sollte ein Fußweg entlang der Terrasse zu den Spielbereichen führen. Die Stadt hat gute Chancen, mit Fördermitteln der Regierung der Oberpfalz finanziell unterstützt zu werden. Der Spielplatz ist Bestandteil des Konzeptes zur interkommunalen Zusammenarbeit. Zur Finanzierung erklärte Walberer, dass der Zuschussantrag für das HdV bereits gestellt wurde und für den Spielplatz eingereicht wird. Bauzeitraum ist 2016 und 2017. Als Spielplatzpate stellt sich der SPD-Ortsverein weiter zur Verfügung. Walberer forderte dazu auf, dass sich Bürger auch für die Pflege der weiteren Spielplätze zur Verfügung stellen. Der Stadtrat stimmte der Planung zu. (ak)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.