Weltlich wichtig
Berichte

Neustadt am Kulm. (ww) Die Hauptversammlung des evangelischen Posaunenchors zeigte dessen Bedeutung für die Stadt. In seinem Rückblick sprach Obmann Günther Steinlein von einem vollen Programm. 17 Mal begleiteten die Bläser Gottesdienste, bei 13 runden Geburtstagen überbrachte der Chor Glückwünsche. Dazu kamen 43 Proben und eine Reihe weltlicher Auftritte. Steinlein erinnerte an die Bläserfreizeit auf Burg Wernfels.

"Gelungen" war der Ausflug nach Landshut zu Pfarrer Lorenz von Campenhausen. Sehr gut kam auch eine Wanderung auf den Schneeberg an. Aktiv waren die Mitglieder beim Bürgerfest in der Weinschenke und beim Kulmhauskassieren. Auch den Volkstrauertag in Filchendorf hatte der Chor musikalisch begleitet. Steinlein appellierte, die Proben beim Bezirksposaunenchor zu besuchen. Bei den 86 Terminen war der Obmann mit 81 Besuchen am häufigsten dabei, Alfred Schurig 76 und Jürgen Gebhardt 75 Mal. Zum Abschluss gab Steinlein bekannt, dass eine Ü 30-Freizeit in Silberbach bei Hohenberg an der Eger geplant ist. Teilnehmer können sich bei ihm melden.

Chorleiterin Jutta Mayer war stolz auf ihre sechs Jungbläser, die bald den Chor verstärken. Erstmals hatten sie am ersten Advent mit dem großen Chor gespielt. Lob hatte Mayer auch für die "alten" Bläser. Mitarbeit und Zusammenhalt seien sehr gut. Einen Überblick über die Kasse gab Jürgen Gebhardt. Er berichtete von geordneten Finanzen und einem kleinen Plus, trotz einiger Anschaffungen. Dabei kamen die Einnahmen beim Bürgerfest von 909 Euro dem Stadtverband zu. Einwandfreie Arbeit bestätigten die Kassenprüfer Alfred Burucker und Bernd Prischenk. Die Aufgaben des Noten- und Instrumentenwartes hatten Jutta Mayer und Manfred Baumann übernommen. Mayer berichtete, dass der Chor in puncto Noten auf dem aktuellen Stand sei.

Tipps und Termine Missionsgeschichten bei Mittendrin

Speichersdorf. (hia) Mittendrin heißt es am Mittwoch, 28. Januar, ab 15 Uhr wieder im evangelischen Gemeindehaus. Heidi und Christoph Rauch berichten von ihrer Missionsarbeit in Uganda.

Seniorenfasching am 28. Januar

Preißach. (bjp) Für Mittwoch, 28. Januar, lädt das Katholische Landvolk zum Senioren-Faschingsnachmittag ins Preißacher Schützenheim ein. Das Fest beginnt um 13.30 Uhr. Masken, Humor und gute Laune sind willkommen.

Skiausflug in die Alpen

Speichersdorf/. (hia) Der TSV veranstaltet mit dem Hide away Frankenberg/Nairitz am Samstag, 24. Januar, einen Tagesskiausflug in die österreichischen Alpen. Die Abfahrt ins Skigebiet Alpbachtal/Wildschönau ist um 3 Uhr, die Rückkehr gegen 22.30 Uhr geplant. Der Preis beträgt für Busfahrt, Skipass und Brotzeit 67 Euro für Erwachsene. Jugendliche und Kinder erhalten Ermäßigung. Informationen und Anmeldung unter www.tsv-kirchenlaibach.de oder bei Christian Porsch, Telefon 0151/54723955.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.