Weniger Warenumsatz

Die Umsätze in den Lagerhäusern und Warenmärkten Albersrieth, Eslarn und Moosbach gingen 2014 um 0,52 Prozent auf 13,66 Millionen Euro leicht zurück. Schuld daran seien vor allem sinkende Rohöl- und Kunstdüngerpreise. Das Institut beschäftigt im Bank- und Warengeschäft 82 Vollzeit- und 45 Teilzeitkräfte, darunter sind zehn Azubis. Mit über 70 000 Euro wurden gemeinnützige, karitative und sonstige förderungswürdige Einrichtungen in Form von Spenden oder kostenlosen Finanzdienstleistungen unterstützt. (dob)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.