Wenn der Rhododendron am Stadtweiher üppig blüht ...

Wenn der Rhododendron am Stadtweiher üppig blüht ... (cs) Man muss nicht bis zur Blumeninsel Mainau fahren, um sich an einem Blütenmeer von Rhododendron zu erfreuen. Viel zu wenig bekannt unter der Bevölkerung ist derzeit diese Idylle am Südufer des Stadtweihers. Die Pracht ist unmittelbar an der B 85 zu finden. Lange Zeit nur eine triste Ansicht, hat sich der Rhododendron-Hügel durch die Initiative des früheren Stadt-Außenverwalters Adolf Höller zu einem Blickfang entwickelt. Die Anregung dafür fand er
Man muss nicht bis zur Blumeninsel Mainau fahren, um sich an einem Blütenmeer von Rhododendron zu erfreuen. Viel zu wenig bekannt unter der Bevölkerung ist derzeit diese Idylle am Südufer des Stadtweihers. Die Pracht ist unmittelbar an der B 85 zu finden. Lange Zeit nur eine triste Ansicht, hat sich der Rhododendron-Hügel durch die Initiative des früheren Stadt-Außenverwalters Adolf Höller zu einem Blickfang entwickelt. Die Anregung dafür fand er bei der Bundesgartenschau vor 30 Jahren in München, wohin der Ausflug der Stadtverwaltung führte. Höller sorgte auch für die Realisierung dieses wahren Rhododendron-Blütenparadieses. Bild: cs
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.