Wenn Kinder für die Eltern haften
Tipps und Termine

Konnersreuth. Bei den Kosten für die Unterbringung im Seniorenheim ist auch der Nachwuchs gefordert. "Versorgung im Alter - Kinder haften für die Eltern" heißt der Vortrag, den der KAB-Kreisverband Stiftland bei der Versammlung am Donnerstag, 23. April, in Konnersreuth anbietet. Die Versammlung im Gasthaus "Zum Kouh-Lenzen" beginnt um 20 Uhr. Referent ist Rechtsstellenleiter Josef Wismet.

Schimpfspiel nach barockem Vorbild

Tirschenreuth. Was kommt dabei heraus, wenn der Schuster nicht bei seinen Leisten bleibt, sondern sich als Schauspieler versucht? Auf alle Fälle jede Menge Slapstick, Klamauk und kurzweilige Unterhaltung, wenn die Handwerksburschen um Peter Squentz ihre Bearbeitung des antiken Stoffes von Piramus und Thisbe am Königshof zum Besten geben.

Zum Stück "Herr Peter Squentz" lädt die Theatergruppe der Mittel- und Oberstufe des Stiftland-Gymnasiums am Donnerstag, 23. April, und Freitag, 24. April, jeweils um 19.30 Uhr in den Mehrzweckraum ein. Anlässlich des 60. Jubiläums des Gymnasiums hat sich die Gruppe um Oberstudienrätin Martina Schmelzer mit dem barocken Schimpfspiel genau jener Komödie angenommen, welche 1968 als erstes Stück überhaupt von einer Schulspielgruppe des Gymnasiums aufgeführt wurde.Dabei wurde die altertümliche Vorlage von Andreas Gryphius aus dem 17. Jahrhundert ordentlich entrümpelt. Der Eintritt ist frei.

Schwarzes Brett

Kreuzbund-Gruppe

Gruppentreffen jeden Dienstag, 19.30 Uhr, im katholischen Pfarrhof Tirschenreuth für Suchtkranke, Suchtgefährdete und Angehörige. Telefon 09634/1583 oder 09631/79 89 1-0.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.