Wer ist schon konsequent?
Angemerkt

Es bringt natürlich nichts, wenn man den ausrangierten alten stromfressenden Kühlschrank sicherheitshalber noch im Keller zum Kühlen der Buttercremetorte nutzt. Hier muss schon konsequent gehandelt werden: Energieeffizientes Gerät einsetzen, Altgerät zum Wertstoffhof.

Dies nur als Beispiel, das der Klimaschutzmanager bei der Vorstellung seiner neuen Strommessgeräte-Aktion erwähnte. Heißt im Klartext, dass wir alle zu Hause enormes Energieeinsparpotenzial haben. Denken wir nur einmal an unsere zahlreichen Elektrogeräte im Stand-by-Modus. Wer ist hier schon konsequent?

Bekannt ist, dass in Deutschland zwei bis drei Kraftwerke laufen müssen, um alleine die Stand-by-Verluste eines Jahres auszugleichen. Keine weiteren Fragen!

Polizeibericht

Kettenreaktion vor "Storg-Kreuzung"

Sulzbach-Rosenberg.(oy) Zu einem Unfall mit drei Autos und zwei leicht verletzten Fahrern kam es am Mittwoch gegen 16.30 Uhr im Bereich der Storg-Kreuzung.

Dabei war eine 78-jährige Frau aus dem Landkreis mit ihrem Toyota in der Bayreuther Straße stadteinwärts unterwegs. Offenbar war ihr entgangen, dass sich vor ihr auf der linken von zwei Spuren ein Rückstau gebildet hatte. Nahezu ungebremst fuhr die Seniorin dann auf einen VW-Fox auf und schob diesen auf einen davor stehenden 3er BMW.

Die beiden Fahrer aus Sulzbach-Rosenberg im Alter von 22 und 24 Jahren wurden durch den Aufprall leicht verletzt und klagten über Kopf- und Nackenbeschwerden. Alle Autos waren noch fahrbereit, die Schäden belaufen sich auf insgesamt etwa 7500 Euro.

Einbruchsversuch im Liliencenter

Sulzbach-Rosenberg.(oy) In der Nacht zum Donnerstag versuchten unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Glas-Schiebetür vom oberen Parkdeck des Liliencenters aus in die Geschäftsräume zu gelangen. Die Tür hielt dem Einbruchsversuch stand, allerdings entstand Sachschaden in Höhe von etwa 900 Euro.

Zeugen melden sich bei der Polizei unter 09661/87 44-0.

Gesperrte Straßen

Umleitung bleibt

Sulzbach-Rosenberg.Zwischen der Meierfeld- und der Nordstraße bleibt bis zum Samstag, 12. Dezember, voll gesperrt. Die Umleitung der Schul- und Linienbusse erfolgt in dieser Zeit wie bisher.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.