Wer schuf die Kirchenorgeln?
Zum Thema

Sulzbach-Rosenberg/Edelsfeld/Königstein.(cog) Informationen gab es bei der Orgelwanderung auch zu den Hintergründen:

Orgelbaufirma Steinmeyer: Georg Friedrich Steinmeyer (1819-1901) wurde bei Eberhard Friedrich Walcker in Ludwigsburg ausgebildet, dem bedeutendsten deutschen Orgelbauer seiner Zeit. Mit 23 Jahren gründete er seine eigene Firma in Oettingen im Ries. Er führte eine industrielle Arbeitsorganisation ein und ermöglichte die Bestellung nach Katalog. Die Firma Steinmeyer baute bis 2001 über 2000 Orgeln.

Orgelbauer Johannes Strebel (1832-1909): Strebel lernte den Beruf des Orgelbauers bei Walcker und Steinmeyer. Nach Wanderjahren in Wuppertal und Paris wurde er Teilhaber und Werkleiter bei Steinmeyer. Mit 52 Jahren schied er dort aus und gründete in Nürnberg seine eigene Orgelbaufirma. Sein Unternehmen war viel kleiner und arbeitete mehr handwerklich als industriell. So wurden bis 1908 nur 170 Orgeln gefertigt. Strebel war spezialisiert auf kleinere Orgeln mit ein bis zwei Manualen. Markenzeichen ist die hervorragende Intonation und die hohe symphonische Qualität der Produkte.

Kirchen Erntedankfeier in St. Marien

Sulzbach-Rosenberg.Die Pfarrgemeinde der Pfarrei St. Marien ist am Sonntag, 28. September, um 10 Uhr auf den Annaberg zum feierlichen Erntedankgottesdienst eingeladen. Anschließend ist auf der großen Wiese gemütliches Beisammensein. In der Stadtpfarrkirche wird um 8 Uhr der Pfarrgottesdienst gefeiert. Der Gottesdienst in St. Barbara entfällt.

Zum Schmücken der Erntealtäre wird um Feld- und Gartenfrüchte (auch Blumen) gebeten. Die Sachen können am Freitag, 26. September, von 8 bis 11 Uhr im Pfarrhaus abgeben. Um 17 Uhr wird das Abendlob zu Ehren der Hl. Mutter Anna mit Schließung der Wallfahrtspforte gefeiert.

Anlässlich des Erntedankfestes bittet die Pfarrei um Spenden für die Amberger Tafel. Sachspenden (verpackte und haltbare Lebensmittel) können am Freitag, 26. September, von 8 bis 11 Uhr im Pfarrbüro und am Sonntag, 28. September, auf dem Annaberg neben dem Eine-Welt-Stand abgeben werden. Die Erntegaben für den Erntealtar auf dem Annaberg werden an die Amberger Tafel weitergegeben.

Frauenbund Herz Jesu dekoriert

Sulzbach-Rosenberg.Der Katholische Frauenbund Herz Jesu Rosenberg gestaltet am Montag, 6. Oktober, herbstliche Dekorationen aus Naturmaterialien mit Georg Hausmann.

Beginn ist um 19 Uhr im "Blumig Hausmann" in Karmensölden, Abfahrt in Fahrgemeinschaften um 18.45 Uhr am Kettelerhaus. Anmeldung bis 30. September, bei Erika Beer, Tel. 1211. Nichtmitglieder sind willkommen.

Erntedank in Stifterslohe

Stifterslohe. Ein Erntedank-Gottesdienst wird am Freitag, 26. September, um 18 Uhr in der St.- Johannes-Kapelle gefeiert.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8409)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.