Wernberg-Köblitz.
64 Feuerwehranwärter meistern die Prüfung mit Bravour: Wissenstest bestanden

64 Feuerwehranwärter meistern die Prüfung mit Bravour: Wissenstest bestanden Wernberg-Köblitz. Der Umgang mit Schläuchen, Armaturen und Leinen muss beim bayernweiten Wissenstest sitzen. Die Jugendlichen, die ab einem Alter von zwölf Jahren daran teilnehmen können, erhalten Grundkenntnisse über Geräte, die sie während ihrer gesamten Feuerwehrtätigkeit begleiten. Zur gemeinsamen Abnahme trafen sich 64 Feuerwehranwärter aus dem Kreisbrandmeister-Bereich von Willi Duschner bei der Feuerwehr Losau-Sch
Der Umgang mit Schläuchen, Armaturen und Leinen muss beim bayernweiten Wissenstest sitzen. Die Jugendlichen, die ab einem Alter von zwölf Jahren daran teilnehmen können, erhalten Grundkenntnisse über Geräte, die sie während ihrer gesamten Feuerwehrtätigkeit begleiten. Zur gemeinsamen Abnahme trafen sich 64 Feuerwehranwärter aus dem Kreisbrandmeister-Bereich von Willi Duschner bei der Feuerwehr Losau-Schiltern. Alle haben die Prüfung bestanden. Die Wissenstestplaketten ab der Stufe I (Bronze) bis zur Endstufe IV (Gold/Rot) überreichten Kreisbrandmeister Willi Duschner und der jeweilige Jugendwart an die Jugendlichen der Feuerwehren Losau-Schiltern, Söllitz, Trausnitz, Oberköblitz, Saltendorf und Wernberg. Duschners Dank galt der Feuerwehr Losau-Schiltern - und hier besonders dem Kommandanten Andreas Schlögl und Jugendwart Tom Hösl - für die gute Organisation. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.