Wernberg-Köblitz.
Das Fastentuch von Wegscheid

Der Frauenbund Oberköblitz wählte für seine Kreuzwegandacht in St. Josef das Fastentuch von Wegscheid. Fünf Lektorinnen trugen die Texte des Kreuzweges vor. Die Bilder dazu wurden den zahlreichen Pfarrangehörigen auf einer Leinwand gezeigt.

Im Dialog wurden die Verbindungen zum Leben der Gläubigen aufgeworfen. Ein gemeinsames Gebet und ein Lied unter der Orgelbegleitung von Christian Dorner beschloss die jeweiligen Stationen. Ein Dankgebet schlug nochmals der Bogen zu den stickenden Frauen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.