Wernberg-Köblitz.
Den Wissenstest mit Köpfchen gemeistert: Plaketten für 60 Nachwuchskräfte der Feuerwehr

Den Wissenstest mit Köpfchen gemeistert: Plaketten für 60 Nachwuchskräfte der Feuerwehr Wernberg-Köblitz. Die Strukturen und die Organisation der Feuerwehren in Bayern sowie das Jugendschutzgesetz waren heuer die Themen des Wissenstestes für die Jugendfeuerwehren. Dafür wurden die Nachwuchskräfte in jeder Wehr von den Jugendwarten geschult. Die Abnahme der erworbenen Kenntnisse fand dann für alle Feuerwehren des Kreisbrandmeister-Bereiches SAD-Land 4/4 gemeinsam am Standort in Wernberg-Köblitz st
Die Strukturen und die Organisation der Feuerwehren in Bayern sowie das Jugendschutzgesetz waren heuer die Themen des Wissenstestes für die Jugendfeuerwehren. Dafür wurden die Nachwuchskräfte in jeder Wehr von den Jugendwarten geschult. Die Abnahme der erworbenen Kenntnisse fand dann für alle Feuerwehren des Kreisbrandmeister-Bereiches SAD-Land 4/4 gemeinsam am Standort in Wernberg-Köblitz statt. Kreisbrandmeister Willi Duschner freute sich über die große Anzahl von insgesamt 60 Nachwuchskräften. Duschner überreichte den Teilnehmern zum Abschluss die Plaketten der Stufen I in Bronze bis zur Stufe VI in Gold/Rot. Bild. hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.