Wernberg-Köblitz
Frommer Spruch

Frommer Spruch Wernberg-Köblitz . "Lieber Gott, schick guten Wind, dass alle Blätter beim Nachbarn sind", steht auf der Keramiktafel am Gartenzaun von Hermann und Rita Meiller in der Weidener Straße. Ein kleiner Wald, 100 Meter entfernt, beschert den Meillers bei stürmischem Herbstwetter diese "Gottesgabe". Der Spruch, der die Blätterflut abwehren sollte, hat nicht gefruchtet. Aber die Kinder haben ihren Spaß, wenn sie mit dem Radl durchs Laub pflügen. Bild: hfz
. "Lieber Gott, schick guten Wind, dass alle Blätter beim Nachbarn sind", steht auf der Keramiktafel am Gartenzaun von Hermann und Rita Meiller in der Weidener Straße. Ein kleiner Wald, 100 Meter entfernt, beschert den Meillers bei stürmischem Herbstwetter diese "Gottesgabe". Der Spruch, der die Blätterflut abwehren sollte, hat nicht gefruchtet. Aber die Kinder haben ihren Spaß, wenn sie mit dem Radl durchs Laub pflügen. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.