Wernberg-Köblitz.
Gott finden

Zentrales Thema der viertägigen meditativen Wanderung war die Bibel. Präses Markus Ertl brachte den Teilnehmern viele Ansätze auf der Suche nach Gott nahe. Bild: hfz
"Wer holt uns über ans andere Ufer?" war die Bibelwanderung der KAB Wernberg betitelt. Mit Präses Pfarrer Markus Ertl an der Seite und der Bibel in der Hand wanderte die Gruppe im Bayerischen Wald. "Wo ist Gott? Hat Gott einen Ort? Kann man überhaupt nach dem Ort Gottes fragen?" Auf der Bibelwanderung sollte die Christophorus-Legende Orientierung geben, so Pfarrer Ertl. Die einzelnen Stationen - sich auf die Suche machen - sich helfen lassen - sich finden und Gott finden - wurden auf der Wanderung vom Ludwigsberg über Weißenregen nach Blaibach mit Betrachtungen und Gebet gestaltet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.