Wernberg-Köblitz.
Kurz notiert Ins römische Regensburg

Der evangelisch-lutherische Diakonieverein fährt am Mittwoch, 2. September, nach Regensburg zu einer kindgerechten Römerführung durch "Castra Regina" für Teilnehmer von sechs bis zwölf Jahren. Maximal 25 Kinder können mitfahren. Eine Begleitperson ist nicht erforderlich. Mitglieder bezahlen 18, Nichtmitglieder 23 Euro. Abfahrt ist um 12.45 Uhr bei Omnibus Kraus. Anmeldung bei Anja Meller, Telefon 0151/23687179.

Polizeibericht

Rollerfahrerin gestürzt

Schmidgaden. Die 17-Jährige zog ihren Roller zu weit nach rechts und stürzte "ohne Not", wie die Polizei mitteilte. Die Jugendliche aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach fuhr am Mittwoch gegen 19.45 Uhr mit ihrem Kleinkraftrad auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Wolfsbach und Rödlmühle. Etwa 300 Meter nach Wolfsbach kam ihr ein Auto entgegen, das ordnungsgemäß rechts fuhr. Die 17-Jährige zog dennoch ihr Zweirad nach rechts aufs Bankett. Sie wurde leicht verletzt vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Am Roller entstand ein Schaden von 500 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.