Wette gilt: Minimum 1500 Fans
Eishockey

Weiden. Na, dann schauen wir mal, wer gewinnt: Der Fanrat des 1. EV Weiden hat mit der Oberliga-Mannschaft eine Wette laufen.

Sollten am Sonntag, 28. September, zum ersten Saisonheimspiel gegen den EV Füssen mindestens 1500 Zuschauer im Stadion sein, verlosen die Blue Devils drei tolle Preise. Im Detail sind dies ein Trikot mit den Unterschriften aller Spieler, eine Auswärtsfahrt mit dem Fan-Bus inklusive Eintrittskarte sowie zwei Sitzplatzkarten für das Heimspiel gegen den ERC Sonthofen am 3. Oktober plus Besuch der Pressekonferenz im VIP-Raum. "Weiden ist heiß auf die neue Eishockeysaison. Die Wette gewinnen wir", sagt Holger Böhmler, Mitglied des Fanrats.

Für die Teilnahme an der Verlosung ist vorab ein E-Mail an fanrat-weiden@gmx.de zu senden. Darin müssen Vorname, Name, E-Mail-Adresse sowie die Telefonnummer genannt werden. Einsendeschluss ist Sonntag, 28. September. Die drei Gewinner werden ausgelost und benachrichtigt. Die Verlosung veranstaltet der Fanrat und nicht der 1. EV Weiden.

Bundesliga-Schüler zwei Mal auswärts

Weiden. Das Schülerteam der Blue Devils bestreitet am Wochenende zwei Auswärtsspiele. Am Samstag (16.45 Uhr) ist der Augsburger EV der Gastgeber, einen Tag später müssen die Weidener beim EV Füssen um 14.30 Uhr antreten. Die Augsburger haben sich nach drei Spielen im Tabellenmittelfeld positioniert. Der Nachwuchs des EV Füssen ist noch ungeschlagen. Beide Gegner betreiben seit Jahren Nachwuchsarbeit auf hohem Niveau.

Für die Young Blue Devils wird es in der Bundesliga weiterhin darum gehen, Erfahrungen zu sammeln. Vielleicht ist ja die eine oder andere Überraschung möglich. Trainer Peter Hampl war trotz der klaren Niederlagen mit den Leistungen in den ersten Spielen durchaus zufrieden. Bei der Bewertung muss man bedenken, dass die anderen Mannschaften in der Regel über vier vollständige Reihen verfügen, die meist eine Auswahl der besten Spieler der jeweiligen Region darstellen. Hampl kann lediglich auf drei Reihen zurückgreifen.

Am Samstag um 19 Uhr startet die Jugend in der Bayernliga gegen den EC Bad Tölz in die neue Saison.

Tischtennis

Frauen

Landesliga Nord-Ost: Samstag, 14 Uhr: SV Neusorg II - Henger SV; 17 Uhr: DJK Ettmannsdorf II - SSV Brand

Oberpfalzliga: Freitag, 20 Uhr: DJK Weiden - ASV Neumarkt, TSV Detag Wernberg - FC Rötz

2. Bezirksliga Nord: Freitag, 20 Uhr: FC Chamerau II - TSV Nittenau, SV Neusorg III - SF Bruck

3. Bezirksliga Nord: Freitag, 20 Uhr: DJK Neustadt/WN - SSV Brand III

3. Bezirksliga Ost: Freitag, 20 Uhr: ASV Burglengenfeld III - TSV Detag Wernberg II

Männer

Oberpfalzliga: Freitag, 20 Uhr: DJK Ettmannsdorf - TuS Schnaittenbach, TSV Bad Abbach - DJK Neustadt/WN

2. Bezirksliga Nord: Freitag, 19.30 Uhr: TSV Nittenau - SF Bruck; Samstag, 18.30 Uhr: SC Eschenbach - TTC Eslarn

3. Bezirksliga Nord: Freitag, 20 Uhr: DJK Neustadt/WN - SVSW Kemnath, TSG Mantel-Weiherhammer - TB Weiden; Samstag, 15.30 Uhr: SV Altenstadt/WN II - SC Eschenbach II

3. Bezirksliga Ost: Freitag, 20 Uhr: TV Nabburg - ASV Burglengenfeld II; 20.15 Uhr: TV Wackersdorf - FC Maxhütte-Haidhof
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8409)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.