Wettkampf für guten Zweck

Ein Benefizturnier zugunsten der Deutschen Krebshilfe richtet die Judo-Abteilung des Sportclubs am Wochenende, 6. und 7. Dezember, in der Mehrzweckhalle aus. Die Neuauflage steht unter dem Leitgedanken "Wir kämpfen gegen Krebs". Spartenleiterin Sandra Querfurth geht es darum, durch Spenden einen Beitrag leisten zu können, dass Krebs nicht mehr ein sicheres Todesurteil ist. Das Turnier beginnt am Samstag um 9 Uhr mit der U-13-Jugend. Ab 12 Uhr treten U-18-Jugendliche gegeneinander an. Am Sonntag setzt sich das Turnier um 9 Uhr mit der U-15-Jugend fort. Die Kämpfe der Frauen und Männer beginnen um 13 Uhr. Die weiteste Anreise haben Judoka aus Heilbronn. An beiden Tagen eröffnet die Karateabteilung mit Vorführungen das Wettkampfgeschehen. Sportgeschäfte aus Pressath und Weiden beteiligen sich mit Kleidungsspenden am Benefizturnier.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.