Wichtige Jugendarbeit

Bei der Versammlung betonte die Feuerwehrführung wie wichtig die Jugendarbeit im Verein sei. Jugendwart Stefan Neukam berichtete, dass die Jugendfeuerwehr aus derzeit 17 Mitgliedern besteht. Zwei von ihnen sind bereits in die Reihen der Aktiven übergetreten. Neueintritte sind Pascal Bachsteffel, Lorena Kohl und Marie Winkler. Sieben Jugendliche legten mit Erfolg die Jugendleistungsprüfung ab. Acht Jugendliche waren bei der Blaulichtolympiade der Jugendfeuerwehr Auerbach beim Wachfest vertreten. Auch ein Wissenstest in der Stufe Bronze wurde von acht Teilnehmern gemeistert. Die Michelfelder Feuerwehrjugend wurde tätig im Umweltschutz, indem sie in Michelfeld und Umgebung die Natur von Unrat befreite. Mit Hannah Kirzdörfer konnte die Feuerwehr Michelfeld die erste Kandidatin für das Freiwillige Soziale Schuljahr gewinnen (wir berichteten). Seit Bestehen der Jugendfeuerwehr wurden bis jetzt 504 Stunden für die Ausbildung investiert. Die Anschaffung der Winterparka für die Jugend schlug mit über 1000 Euro zu Buche. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, wurde das Freizeitbad Palm Beach besucht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.