Widmann siegt bei zwei Tennisturnieren
Lena ganz stark

Weiden. (pmö) Wie im Rausch präsentierte sich Lena Widmann vom TC Grün-Rot Weiden bei den beiden letzten Turnieren. Sowohl beim 11. Flügelrader Tennisturnier um den Head-Cup 2015 als auch bei den 4. Haßfurter Open ging sie jeweils als klare Turniersiegerin vom Platz.

Beim Turnier in Nürnberg gab die Weidenerin bis zum Halbfinale kein Spiel ab. Auch in der Vorschlussrunde ließ sie der Topgesetzten und Nummer 116 der deutschen Rangliste, Sophia Mejerovits, beim 6:0 und 6:2 nicht den Hauch einer Chance. Im Finale gegen Alissia Gleixner vom GW Luitpoldpark München wurde es noch deutlicher. Mit 6:0 und 6:1 holte sie sich den Turniersieg.

Bei den 4. Haßfurter Open zeigte die an Nummer zwei gesetzte Oberpfälzerin erneut eine starke Leistung. Ohne Satzverlust spazierte sie ins Finale gegen Christine Kraupa vom TSV Altenfurt (Nummer 158). Mit einer konzentrierten Leistung holte sich die Weidener Regionalligaspielerin mit 6:3 und 6:2 den nächsten Turniererfolg. Mit diesen Erfolgen wird sich die aktuelle Nummer 171 in der Rangliste weiter verbessern.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.