Wieder nur auf Bargeld aus
Polizeibericht

Waldsassen. (bz) Hat die Bäcker-Bande neue Objekte im Visier? In der Nacht auf Freitag suchten Unbekannte die Stadtbücherei und die gegenüberliegende Tourist-Info in Waldsassen heim. Und die Vorgehensweise erinnert stark an die Einbrüche in die Bäckerei-Filialen. Die Täter brachen die Eingangstüren auf und durchsuchten sämtliche Schränke und Behältnisse. Dabei hatten sie es wohl wieder nur auf Bargeld abgesehen. Außer einem mittleren dreistelligen Bargeldbetrag, der in verschiedenen Geldkassetten und in einem ebenfalls entwendeten Tresorwürfel aufbewahrt worden war, wurde nichts gestohlen. Der angerichtete Schaden beträgt rund 2000 Euro. Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Waldsassen, Telefon 09632/849-0.

Leute Böhmischer Grantlhuber

Tirschenreuth.(lli) Nachdem er 16 Jahre lang zahlreiche Blasmusikstücke komponiert hatte, hat sichKlaus Rustler nun endlich einen Traum verwirklicht und eine eigenes Album produziert. Vorgestellt wird es zusammen mit seiner Gruppe "Klarus-Blech" am 11. Oktober um 16.30 Uhr bei der Veranstaltung "Der Böhmische Grantlhuber" im Neualbenreuther Tillensaal.

"Kleine Böhmische" nennt Rustler die Musik-CD, zu der ihn die ehemalige Weidner Gruppe "Die kleine Blechmusik" inspiriert hat. Sein eigenes Ensemble besteht ausMathias Achatz, Holger Mück, Josef Hufnagl, Patrick Oroudji, Wolfgang Bäuml, Jonas Stadlbauer undDaniel Barth .

Die CD mit 14 Musikstücken, darunter auch vier neue Titel von Rustler selbst, wurde drei Tage lang im Sitzungssaal des Landratamtes aufgenommen. Da sagt der Inhaber des Musikverlags "Klarus" vor allem Landrat Wolfgang Lippert Danke "für die schnelle Lösung". Nachdem die Gruppe zwei Mal zum Abmischen in den Schwarzwald fahren musste, durften die Musiker endlich das Ergebnis ihrer Arbeit in den Händen halten.

"Eine besondere Ehre war es für mich, mit so vielen guten Musikern zusammen arbeiten zu dürfen. Der Entstehungsprozess glich einer Fortbildung und war zudem ein tolles Erlebnis", so Klaus Rustler. Stolz ist er auch darauf, "dass unsere Musik schon drei Mal während der Blasmusik-Show des Bayerischen Rundfunks gespielt wurde." Für die kommenden Jahre sind weitere Alben geplant, die in Neualbenreuth präsentiert werden sollen.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.