Wiedersehen mit Akteuren aus dem Freilichtspiel und Blick hinter die Kulissen
Zurück an den Tatort

Wer kann sich noch an den gewieften Schwindhofbauern erinnern? Oder an die besonders coolen Typen Sepperl, Schorschl oder Hias? Oder an die spirituell angehauchte Soreiya?

Sie alle sind Figuren aus dem im Jahr 2005 mit äußerst großem Erfolg aufgeführten Freilichtspiel "Schluss mit lustig" oder "Das Gespenst von Tiefenbach".

Auf dem Tiefenbacher Hauptplatz präsentierte die Theatergruppe damals das Festspiel und landete damit einen Volltreffer. Jetzt kehren die "Täter an den Tatort" zurück, um das legendäre Ereignis in Erinnerung zu rufen. Zehn Jahre später werden auf dem Hauptplatz Filmsequenzen von dem Freilichtspiel (mit Blick hinter die Kulissen) auf Großleinwand gezeigt. Die Veranstaltung findet am Samstag, 13. Juni, am Hauptplatz statt, bei schlechtem Wetter wird ins "Spaßettl" ausgewichen. Beginn ist um 20 Uhr. Dazu spielen die Klosterbergmusikanten auf, für eine Bewirtung ist gesorgt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Tiefenbach (293)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.