Wiedersehen mit Pfarrer Martin Schultes im Bayerischen Wald

Wiedersehen mit Pfarrer Martin Schultes im Bayerischen Wald (ct) Herzliche Begegnung im Bayerischen Wald: Die Pfarrwallfahrt führte die Schlichter Katholiken nach Stamsried, wo ihr früherer Seelsorger Martin Schultes wohnt. Zunächst steuerte der Bus die Pfarrkirche in Rötz an. Danach ging es weiter zur Marienkirche in Bernried. Hier feierten die Wallfahrer die Laudes mit Texten über den Psalm 23 vom Guten Hirten. Anschließend ging es weiter nach Stamsried in die Stadtpfarrkirche, wo die Wallfahrer Marti
Herzliche Begegnung im Bayerischen Wald: Die Pfarrwallfahrt führte die Schlichter Katholiken nach Stamsried, wo ihr früherer Seelsorger Martin Schultes wohnt. Zunächst steuerte der Bus die Pfarrkirche in Rötz an. Danach ging es weiter zur Marienkirche in Bernried. Hier feierten die Wallfahrer die Laudes mit Texten über den Psalm 23 vom Guten Hirten. Anschließend ging es weiter nach Stamsried in die Stadtpfarrkirche, wo die Wallfahrer Martin Schultes trafen, der hier seinen Ruhestandssitz hat. Nach einer Eucharistiefeier mit Schultes und Pfarrer Johannes Kiefmann gewährte Kirchenpfleger Paul Pongratz Zutritt in die Sakristei und präsentierte das frühere Altarbild, das hinter dem Hochaltar aufbewahrt wird. Auch am Wohnhaus des ehemaligen Pfarrers machten die Wallfahrer Station. Die Schlichter konnten sich überzeugen, dass sich ihr langjähriger Pfarrer und seine Haushälterin, Rosmarie Schoierer, gut eingelebt haben. Bild: ct
Weitere Beiträge zu den Themen: Schlicht (894)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.