"Wie's früher war" beim Seniorenkreis
Tipps und Termine

Eschenbach/Kirchenthumbach. (cma) Heute, Donnerstag, 19. März, 14.30 Uhr, trifft sich der evangelische Seniorenkreis. Der Nachmittag steht unter dem Motto: "Wie es früher daheim war . . . Erzählen und Zuhören in gemütlicher Runde."

"Ist mein Kind schulfähig?": Vortrag

Eschenbach. (rn) Kindergarten und Elternbeirat laden zu einem öffentlichen Elternabend in die Einrichtung ein. Als Referentin der Katholischen Elternschaft spricht am Donnerstag, 19. März, ab 19.30 Uhr Rektorin Gabriele Wachter-Kauschinger zum Thema "Ist mein Kind schulfähig?". In ihrem Vortrag befasst sie sich mit wichtigen Kriterien der Schulfähigkeit und geht den Fragen "Was erwartet die Schule?" und "Wie kann ich mein Kind vorbereiten?" nach.

Teams messen sich auf der Kegelbahn

Eschenbach. (rn) Die 38. Stadtmeisterschaft im Kegeln veranstaltet der Karten- und Schachverein vom 12. bis 19. April im Sportheim des SCE. Teilnehmen können Herren-, Damen-, Jugend- (B bis 14 Jahre, A bis 18 Jahre) und gemischte Mannschaften.

Ein Team besteht aus fünf Spielern, von denen maximal zwei aktive Sportkegler sein dürfen. Auf zwei wechselnden Bahnen hat jeder Teilnehmer zehn Schub in die Vollen und auf Abräumen zu kegeln. Der erste Schub wird als Glücksschub zum Gewinn eines Sachpreises gewertet. Für die besten Mannschaften und Kegler aus dem Stadtgebiet stehen Pokale bereit, zusätzlich locken Wanderpokale für die Erstplatzierten in der Mannschaftswertung. Als Teilnahmegebühr werden 15 Euro erhoben, Jugendteams zahlen nur zehn Euro. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft von Stadträtin Dr. Sabine Schultes. Anmeldungen bei Thomas Riedl: Telefon 6149, Handy 0160/94542021.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.