Wiesau.
Im Blickpunkt Drei Preisträger bei Europa-Union

(as) Die Verleihung der Europapreise steht im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Europaunion-Kreisverbands. Veranstaltungsort am Donnerstag, 16. Oktober, um 18 Uhr ist das Lehr-Restaurant des Beruflichen Schulzentrums Wiesau. Nach dem Bericht von Kreisvorsitzendem Peter Preisinger wird der Vorstand für die nächsten zwei Jahre neu gewählt.

Anschließend ist Preisverleihung. Ausgezeichnet werden der Kindergarten der Marktgemeinde Mähring für die Partnerschaft mit der Einrichtung in Mariánské Lázne (Marienbad), Heinrich Schärl vom Schützenverein "Hackelstein" Fuchsmühl für die langjährige Betreuung des Jugendzeltlagers in St. Leonhard in Südtirol sowie das Grenzüberschreitende Jugendmedienzentrum Oberpfalz Nord T1.

Tipps und Termine Wahlen beim Förderverein "Mut"

Tirschenreuth. (as) Die Freunde der Musikschule im Landkreis Tirschenreuth, abgekürzt "Mut", treffen sich am Montag, 27. Oktober, zur zehnten Jahreshauptversammlung. Auf der Tagesordnung stehen neben den Berichten auch Vorstandswahlen. Treffpunkt ist um 19 Uhr das Restaurant "Wohnorama" im Möbelhaus Gleißner in Tirschenreuth.

Kostproben aus Krankenhausküche

Tirschenreuth. (as) Mehr über gesunde Ernährung erfahren die Besucher im Krankenhaus Tirschenreuth am Freitag, 17. Oktober, von 10 bis 14 Uhr. Infostände im Eingangsbereich bieten Beratung zu Themen wie Fettstoffwechsel und Cholesterin. Dazu gibt es Kostproben aus der Küche und Tipps von der Diätassistentin, einen Einblick in den Vorgang der Rapsölpressung und vieles mehr rund um eine gesunde Ernährung.

Am Freitag öffnen zum ersten Mal die Mitgliedskliniken der "Klinik-Kompetenz Bayern" (KKB) ihre Türen zum gemeinsamen Infotag. "Wir wollen zeigen, welche vielfältigen Angebote wir als kommunale und freigemeinnützige Kliniken den Patienten in den Regionen bieten", beschreibt Josef Götz, Vorstand der KKB und der Kliniken Nordoberpfalz AG, das Konzept. Dem Verbund angeschlossen sind 25 Träger mit 52 Häusern.

Schwarzes Brett

Depressionen im Alter

In der Vortragsreihe "Seelische Gesundheit im Alter" geht es am Mittwoch, 15. Oktober, im Pfarrzentrum Tirschenreuth um Depressionen. Referentin ist Diplom-Sozialpädagogin Sonja Dobmeier. Der Eintritt zum Vortrag "Depressionen im Alter" um 15 Uhr ist frei.

Unterstützung für Eltern

Über die finanziellen Ansprüche der Eltern und Hilfsangebote vor und nach der Geburt eines Kindes informiert die staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen "Donum Vitae" am Donnerstag, 16. Oktober, um 18 Uhr im Speisesaal des Krankenhauses Tirschenreuth. Anmeldungen sind erbeten unter Telefon 0961/4016940.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.