Wieso Improtheater?

"Thomas Zaruba hat mich beim Krimidinner angesprochen, wann wir ein Improtheater aufführen", sagte Bräutigam. Was folgte, war das Einlösen der Weihnachtsgeschenke: Sie hatten sich gegenseitig (ohne voneinander zu wissen) Karten für ein Improtheater geschenkt: "Chamäleon" in Regensburg und "Volle Möhre" in Nürnberg. "Als der Gutschein bei den Chamäleons eingelöst wurde, haben wir mitbekommen, dass sie auch Workshops und Gastauftritte anbieten." (rgr)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.