Wieso Improtheater?

"Thomas Zaruba hat mich beim Krimidinner angesprochen, wann wir ein Improtheater aufführen", sagte Bräutigam. Was folgte, war das Einlösen der Weihnachtsgeschenke: Sie hatten sich gegenseitig (ohne voneinander zu wissen) Karten für ein Improtheater geschenkt: "Chamäleon" in Regensburg und "Volle Möhre" in Nürnberg. "Als der Gutschein bei den Chamäleons eingelöst wurde, haben wir mitbekommen, dass sie auch Workshops und Gastauftritte anbieten." (rgr)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.