Wilder Stilmix, gepaart mit Mundart

Wilder Stilmix, gepaart mit Mundart Der Weidener Kulturverein "Das Sündikat" präsentiert am Freitag, 20. März,um 21 Uhr zu seinem ersten Konzertabend im Jahr 2015 einen mehr als interessanten Fang aus dem bunten Becken der alternativen Musikszene Bayerns: "Monobo Son", eine gestandene Truppe um den "LaBrassBanda"-Posaunisten Manuel Winbeck, wartet mit einem wahrhaft interessanten und spannenden Mix an Stilen und Facetten auf. "Jambo", das am 27. Februar erschienene Debütalbum der Band, führt den Zuhörer
Der Weidener Kulturverein "Das Sündikat" präsentiert am Freitag, 20. März,um 21 Uhr zu seinem ersten Konzertabend im Jahr 2015 einen mehr als interessanten Fang aus dem bunten Becken der alternativen Musikszene Bayerns: "Monobo Son", eine gestandene Truppe um den "LaBrassBanda"-Posaunisten Manuel Winbeck, wartet mit einem wahrhaft interessanten und spannenden Mix an Stilen und Facetten auf. "Jambo", das am 27. Februar erschienene Debütalbum der Band, führt den Zuhörer inhaltlich auf eine Reise von Niederbayern, über Italien bis nach Kanada. Westerngitarren á la Morricone wechseln sich ab mit Anklängen italienischer Filmschlager der 50er und 60er Jahre, das Ganze gehüllt in ein feines Gewand aus Bläsermelodien verschiedenster Gangart. Es kommt zusammen, was zusammen gehört. Wahrlich spannend, tanzbar, bayerisch, schön. Karten gibt`s an der Abendkasse. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.