Wilderer lässt Reh liegen
Polizeibericht

Mähring. Möglicherweise wurde er vom Jagdpächter gestört. Jedenfalls ließ der Wilderer das von ihm geschossene Schmalreh liegen. Das Tier wurde am Freitag gegen 16 Uhr an einem Kirrplatz im Jagdrevier Poppenreuth aufgefunden. Wie die Polizei feststellte, war das Reh mit einem großkalibrigen Jagdgewehr erlegt worden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit saß der Schütze in einer Jagdkanzel ganz in der Nähe.

Auto fährt in Bushäuschen

Tirschenreuth. (as) Nicht auszudenken, wenn an dieser Stelle gerade jemand gewartet hätte: Ein Autofahrer prallte am Samstag frontal in das Bushäuschen am Maximiliansplatz. Der 58-jährige Tirschenreuther war gegen 17.25 Uhr am oberen Marktplatz unterwegs und verlor vermutlich durch einen Schlaganfall die Kontrolle über sein Fahrzeug. Zunächst touchierte das Auto die Gedenktafel des Schmeller-Denkmals und demolierte anschließend die Sitzbank am Unterstand.

Der Fahrer wurde ins Klinikum Weiden gebracht. Der Schaden an Auto und Bushäuschen summiert sich auf 14 000 Euro.

Terminkalender Willi Pröls und Zwio: "Heilige Nacht"

Waldsassen. (pz) Ludwig Thomas Weihnachtslegende "Heilige Nacht" interpretiert Willi Pröls am Donnerstag, 4. Dezember, im Gasthof "Prinzregent Luitpold". Beginn ist um 19 Uhr. Das "Neualbenreuther Zwio" wird den Abend begleiten. Die Familien Bruischütz und Urbanek bieten ein besonderes Menü an. Der Eintritt ist frei, Spenden erhält die Aktion "Lichtblicke", wie Schirmherrin Edith Lippert mitteilt. Anmeldungen direkt im Lokal unter Telefon 09632/2886.

Schwarzes Brett

Senioren IG Bau

Zur Jubilarehrung mit Jahresabschluss lädt die IG Bauen - Agrar - Umwelt am Mittwoch, 3. Dezember, um 14 Uhr nach Wiesau ins Hotel "Deutsches Haus" ein. Geehrt werden Mitglieder für 25, 40, 50, 60 und 65 Jahre Treue.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.