Windischeschenbach.
Polizeibericht Spiegel in Scherben

Vermutlich ist ein Lastwagenfahrer schuld daran, dass der Verkehrsspiegel an der Ecke Neustädter Straße/Stadlmanngasse ausgetauscht werden muss. Die Stadt rechnet mit etwa 1000 Euro Schaden. Allem Anschein nach hat am Dienstag ein Unbekannter den in etwa drei Meter Höhe hängenden Spiegel angefahren. Die Polizei bittet unter Telefon 09681/91100 oder 09602/94020 um Hinweise.

Tipps und Termine Mit der AWO auf die Luisenburg

(ab) Die AWO unternimmt am Samstag, 18. Juli, eine Theaterfahrt für Kinder. Es geht zur Aufführung "Der kleine Wikinger" auf der Luisenburg. Abfahrt ist um 9 Uhr an der Schule, Rückkehr gegen 13 Uhr. Bus und Eintritt kosten für Kinder 13 Euro, für Erwachsene 21 Euro. Anmeldung bei Lena Zeitler, Telefon 09681/91173, oder per E-Mail unter silviazeitler@t-online.de. Kinder ab 7 Jahre können ohne Begleitung teilnehmen. Sie werden von Gruppenleitern betreut.

Jäger erkunden Dresden und Elbtal

(sml) Die Jagdgenossenschaft fährt am Samstag, 11. Juli, nach Dresden. Von dort geht es um 10.15 Uhr mit der sächsischen Dampfschifffahrts-Gesellschaft knapp vier Stunden bis zum Kurort Rathen elbaufwärts. Dort besteht die Möglichkeit zu wandern oder mit der Bocklbahn ins Basteigebiet zu fahren. Das Programm sieht die Besichtung der Basteibrücke mit Ausblick ins Elbtal vor. Gegen 18 Uhr geht's über Tschechien nach Hause. Anmeldungen nimmt Josef Bauer unter Telefon 0160/96802598 oder 09681/3706 bis Samstag, 27. Juni, entgegen. Die Kosten für Bus- und Schifffahrt betragen 30 Euro. Kinder bis 12 Jahre zahlen die Hälfte. Abfahrt ist um 5.30 Uhr am Stadtplatz.

Musikgarten für Kleinkinder

Der Kindergarten St. Emmeram in Windischeschenbach bietet im Herbst einen Musikgarten für Babys und Kleinkinder an. Die zertifizierte Musikgarten-Lehrerin Anja Kastner vermittelt erste Erfahrungen mit Musik, Takt, Tanz in entspanntem Rahmen. Diese frühkindliche Erfahrung fördert die enge Bindung zwischen Eltern, Großeltern und Kind. Der Musikgarten spricht ohne Leistungsdruck Sprache, Motorik und Sozialverhalten an. Babys bis 18 Monate sind am Dienstag, 29. September, um 8.30 Uhr an der Reihe. Kleinkinder von eineinhalb bis drei Jahren sind Montag, 28. September, um 15.15 Uhr dran. Anmeldung unter Telefon 09681/4000060.

Frühschoppenverein feiert Jubiläum

Falkenberg. Der Frühschoppenverein Falkenberg feiert am Samstag, 4. Juli, im Kramer-Stodl sein zehnjähriges Bestehen. Ab 10.15 Uhr spielt die "Karpfen-Musi" zum Weißwurst-Frühschoppen auf. Ab 18 Uhr sorgt die Band "Bite the Beagle" für Stimmung. Es wird ein Stiftland-Rundflug verlost. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.