Windischeschenbach.
Püchersreuth holt den Hallen-Zoiglcup

(ab) Sechs Teams kämpften in der Mehrzweckhalle um den "1. Hallen-Zoigl-Cup". Veranstalter waren die Alten Herren der Spielvereinigung Windischeschenbach. Leiter Thomas Friedrich und die Schiedsrichter Hans Mathes und Max Bachmeier zeigten sich sehr zufrieden mit den spannenden und fairen Kämpfe mit den stets knappen Ergebnissen, so dass Ober-Schiedsrichter Heinz Helgert kein einziges Mal eingreifen musste.

Mit 13 Punkten holte sich der TSV Püchersreuth vor dem Gastgeber (11 Punkte) und dem TV Frankeneck (7 Punkte) den Cup. Vierter wurde die SpVgg Wiesau, Fünfter FC Weiden Ost und Sechster die DJK Neuhaus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.