Windischeschenbach.
Segen für neues Einsatzfahrzeug

(ab) Freude bei der Feuerwehr Windischeschenbach: Pfarrer Hubert Bartel erbat für das neue Mehrzweckfahrzeug den Segen Gottes. Der Geistliche würdigte das Engagement der Feuerwehr als wichtigen Dienst am Nächsten. Bei einem Fest im Garten des Pfarrheimes erklärte Kommandant Andre Stessmann, dass sich das mit Digitalfunk ausgestattete Mehrzweckfahrzeug bereits seit April bewährt habe. "Die Stadt hat das gerne für die Feuerwehr erledigt", betonte Bürgermeister Karlheinz Budnik. Möge von dem Fahrzeug der Segen ausgehen an alle, die Hilfe brauchen. Für Landrat Andreas Meier ist die Anschaffung eine "Grundsatzentscheidung". Kreisbrandrat Richard Meier wünschte den Kollegen, dass sie von den Einsätzen stets gesund wieder nach Hause kommen. Die Grüße des Patenvereins Neustadt übermittelte Kommandant Helmut Staratscheck.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.