Wintermärchen in Wildenreuth
Region

Wildenreuth. (njn) Zum sechsten Mal öffnet das Schloss Wildenreuth seine Tore für ein bezauberndes Wintermärchen. Am heutigen Samstag und am morgigen Sonntag sowie am kommenden Wochenende (5. und 6. sowie 12. und 13. Dezember) werden sich Kunsthandwerker und Aussteller in den historischen Mauern tummeln. Auch kulinarische und musikalische Schmankerln warten auf die Gäste. Die Familie von Podewils hat wieder ein besonderes Programm zusammengestellt. Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt jeweils von 12 bis 20 Uhr. Die Gaststube im ehemaligen Kälberstall steht bis 22 Uhr zur Einkehr bereit. Für Kinder ab sechs Jahre kostet der Eintritt zwei, für Erwachsene ab 16 vier Euro. Eröffnung ist am heutigen Samstag um 15.30 Uhr.

Hilfspakete für Rumänien

Ebnath. (soj) In Zusammenarbeit mit den Johannitern sammelt die "TSG-Aktiv" auch dieses Jahr wieder Hilfspakete für die Weihnachtstrucker-Aktion. Die Lastzüge, die von ATU zur Verfügung gestellt werden, bringen Hilfspakete nach Rumänien zu armen Menschen. Die Päckchen bestehen aus Grundnahrungsmitteln und Hygieneartikeln. Packlisten liegen in den Geschäften aus. Der Wert eines Pakets beträgt etwa 25 Euro.

Der Inhalt für ein Hilfspaket ist vorgeschrieben: ein Malbuch, Buntstifte, drei Kilo Zucker, drei Kilo Mehl, ein Kilo Reis, ein Kilo Nudeln, ein Liter Speiseöl, drei Multivitamin-Brausetabletten, drei Packungen Kekse, fünf Tafeln Schokolade, 500 Gramm Kakaopulver, zwei Duschgels, eine Handcreme, zwei Zahnbürsten und zwei Tuben Zahnpasta. Wer sein Päckchen nicht selbst packen möchte, für den übernimmt dies die Bäckerei Söllner.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.