Wo geht's ins Netz?

In der ersten Projektphase ist der kostenlose Internetzugang in folgenden Arealen freigeschaltet:

• Schrannenplatz

mit Teilen der oberen Hauptstraße

• Torweiherareal

mit Schwarzachtalhalle, Freiflächen einschließlich der Parkplätze beim Edeka-Markt, Generationenspielplatz mit Grünanlage und Kreisverkehr

• Erlebnisbad

• Stadtpark

im Bereich von Kiosk, Minigolfanlage und Erlebnisspielplatz

• Rathaus

im Eingangsbereich innen

Demnächst freigeschaltet werden noch Hotspots im Bereich des Burghofs sowie beim Marienheim. Dort sind noch Installationsarbeiten zu erledigen. (mp)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.