"Woche des Glaubens" in der Pfarrgemeinde Bruck - Tägliche Thermen
Die Beziehung zu Gott

Nach 24 Jahren findet vom 24. bis 30. November in der Pfarrei St. Ägidius mit der "Woche des Glaubens" wieder eine Gemeindemission statt. Bei dem Wort "Gemeindemission" schreckt man vielleicht ein wenig zurück, aber niemand soll "zwangsmissioniert" werden. Der Pfarrgemeinderat hat sich für diese Bezeichnung entschieden, weil sie in der Bevölkerung noch weit bekannt ist. Die "Gemeindemission" will im Grunde eine "Woche des Glaubens" sein. Alle sind eingeladen, über den Glauben, die Beziehung zu Gott und das Verhältnis zur Pfarrgemeinde nachzudenken. Auch die großen Themen der Kirche sollen in den Blick kommen. Dabei wollen die beiden Redemptoristenpatres, Pater Kazimierz Starzyik und Pater Rudolf Leicht, helfen. Sie gestalten die "Woche des Glaubens" in der Pfarrgemeinde.

In der "Woche des Glaubens" werden gottesdienstliche Feiern und Gesprächsabende angeboten. Jeder Tag hat sein eigenes Thema und es gibt Angebote für alle Altersgruppen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.