Wolfringer Bergfest gut besucht - Gottesdienst
Ein schöner Tag

Die drei örtlichen Vereine organisierten wieder das Wolfringer Bergfest. Bild: nib
"Heute ist ein schöner Tag - preiset Gott laut", brachte Pater Christian Ikpeamaeze, der gemeinsam mit Pfarrer Johann Schächtl den Festgottesdienst in Wolfring zelebrierte, das Bergfest auf den Punkt. Die drei Wolfringer Gruppierungen, der Obst- und Gartenbauverein, die Feuerwehr und der Kegelverein Gut Holz Fensterbach, hatten dazu eingeladen.

Unter den alten Bäumen am Schlossberg versammelten sich bereits in den Vormittagsstunden viele Gäste, um nach dem Gottesdienst gemeinsam zu frühstücken. Vorsitzender Franz Ziegelmeier vom Obst-und Gartenbauverein Wolfring begrüßte im Namen der Vereine die Gäste: "Unsere Mitglieder haben tagelang alles für dieses Fest vorbereitet. Euer zahlreicher Besuch ist der beste Dank für all die Mühen."

Anerkennung galt der Jugendblaskapelle Fensterbach und der Männer-Gesanggruppe für die Gestaltung des Gottesdienstes. Den Nachmittag umrahmten die Bacherl-Musikanten, und am Abend öffnete die Weinlaube ihre Pforten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.