Wolfringer feiern Waldweihnacht unter alten Bäumen
Sehr stimmungsvoll

Der Nikolaus schaute bei der Wolfringer Waldweihnacht vorbei. Bild: nib
Die Idylle unter den alten Bäumen am Wolfringer Berg war der ideale Schauplatz für die Waldweihnacht. Einige Jahre lang hatte man sich zu einer Feier beim Musikerheim getroffen, doch diesmal entschied sich die veranstaltende Jugendblaskapelle Fensterbach wieder für den Wald.

Groß war die Schar der Besucher, und auch der Nikolaus hatte den Weg nach Wolfring gefunden. Der heilige Mann wusste so einiges über den Nachwuchs der Kapelle zu berichten. Am Ende hatte er aber für jedes Kind ein Geschenk dabei. Lob gab es für die musikalische Früherziehung und ihre Betreuerinnen. Die Leiter und die Ausbilder der einzelnen Register erhielten kleine Geschenke.

Die Bläserklasse 2012 mit ihrem Dirigenten Alwin Heim gestaltete den Abend mit weihnachtlichen Liedern. Die Gäste erfreuten sich an Glühwein und Bratwürsten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Wolfring (963)12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.