Zahl der Mitarbeiter wächst weiter

Aktuell beschäftigt das Falkenberger IT-Unternehmen, das 2005 am Logistikweg in Falkenberg den ersten Neubau bezog, über 250 Mitarbeiter. Mit der neuen Software-Scheune 4.0 sowie der Betriebserweiterung in Erbendorf, die im Januar 2015 bezogen wurden, bietet das Unternehmen wieder Raum für über 100 weitere hochqualifizierte Arbeitsplätze. IGZ will weiter wachsen und heuer rund 30 Mitarbeiter einstellen, erfahrene Logistik-Projektleiter sowie Software- und SPS-Entwickler. Derzeit realisiert das im vergangenen Jahr bereits zum dritten Mal als "Bayerns Best 50" ausgezeichnete Unternehmen umfangreiche Großprojekte bei Gebrüder Heinemann in Frankfurt, Hugo Boss in Metzingen und Conrad Electronic in Wernberg.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.