Zahlen aus dem Haushalt

Der Haushalt hat in diesem Jahr ein Gesamtvolumen von 4 921 550 Euro (3 643 160; Zahlen aus dem Vorjahr in Klammern). Im Verwaltungshaushalt sind 3 008 600 Euro (2 808 940) und im Vermögenshaushalt 1 912 950 Euro (834 220) vorgesehen

Verwaltungshaushalt

Größte Einnahmen:

Grundsteuer A: 17 500 (17 000)
Grundsteuer B: 115 000 (113 000)
Gewerbesteuer: 400 000 (610 000)
Einkommensteuer: 793 000 (760 000)
Schlüsselzuweisung: 342 500 (199 700)

Größte Ausgaben:

Personalausgaben: 605 350 (546 830)
Kreisumlage: 548 900 (563 500)
VG-Umlage (außerschulisch): 309 050 (279 500)

Vermögenshaushalt

Einnahmen:

Entnahme aus der allgemeinen Rücklage: 411 450 (9970)
Grundstücke: 200 000 (104 000)
Zuweisungen: 336 500 (128 500)

Ausgaben:

Erwerb von Grundstücken: 220 000 (91 000)
Feuerwehrfahrzeug: 400 000
Digitalfunk: 20 000
Anschaffung/Geräte-Bauhof: 38 500
Brensdorfer Weg: Straßenbau 470 000, Beleuchtung 32 000, Kanalsanierung 235 000, Breitband/Leerrohre 19 000, Wasserleitungerneuerung 134 000. (ohr)
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.