Zahlen und Fakten

Insgesamt 531 Heizungspumpen tauschten Teilnehmer während der Aktion aus. Diese Zahl präsentierte Sulzbach-Rosenbergs Klimaschutzmanager Vincent Clarke den Gästen. Dadurch könnten jährlich 129 000 KWh Energie eingespart werden, soviel wie 33 durchschnittliche Haushalte an Strom verbrauchen.

Spitzenreiter bei der Aktion war die Stadt Sulzbach-Rosenberg mit 164 ausgetauschten Pumpen. Interessant ist auch die Tatsache, dass 90 Prozent der Pumpentausche in den Kommunen stattfanden, die den Hausbesitzern einen 50-Euro-Zuschuss anboten. (gac)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.