Zessauer Landfrauen präsentieren sich und ihre Waren im Weidener City-Center
Landfrauen helfen schenken

Mit großer Vorfreude wird sie jedes Jahr von den Besuchern des Weidener City-Centers erwartet: die Adventsaktion der Frauengruppe des Verbands für landwirtschaftliche Fachbildung (VLF). Der enorme Zuspruch, den die von den Landfrauen liebevoll gefertigten Oberpfälzer Kostbarkeiten seit 19 Jahren erfahren, hat die Gruppe angespornt, sich wieder Neues, Interessantes, Schönes und auch einige Überraschungen einfallen zu lassen.

Naturfloristik, Filzen und Filzstricken, Topflappen und Einkaufstaschen fertigen, Spinnen, Sticken, Handdruck und Töpfern sind nur einige der vielen handwerklichen Techniken, die die Landfrauen vom 19. November bis 2. Dezember in der Budenstadt vor dem "Galeria-Treff" im Obergeschoss vorführen. Weihnachtsschmuck, hausgemachte Liköre und Marmeladen, Kartoffellebkuchen und süßsaure Gemüsespezialitäten nach regionalen Rezepten, aber auch Teddys, Puppen und Puppenkleider laden zum Bummeln, Staunen und Verschenken ein. Gästen aus dem "Vierstädtedreieck" gut bekannt ist Veronika Hösl aus Zessau mit ihren Spitzenklöppeleien.

Nicht nur zusehen, sondern selbst aktiv werden: das können heuer auch die Kleinsten. Erstmals können Kinder unter Anleitung echte Bienenwachskerzen gestalten. Eine Mitmachaktion der besonderen Art steht unter dem Motto "Landfrauen erfüllen Kinderwünsche", zur Teilnahme sind alle Besucher der adventlichen Schau eingeladen. Kräuterpädagoginnen informieren über ihre Arbeit sowie die Kursangebote mit Anleitungen für kulinarische Genüsse.

Wie in den Vorjahren ist ein Teil der Verkaufserlöse für die Kinderkrebshilfe Oberpfalz-Nord bestimmt. Beliebte Musikgruppen aus der Region vervollkommnen auch in diesem Jahr die Adventsstimmung. Die Ausstellung "Landfrauen helfen beim Schenken" wird am Donnerstag, 19. November, um 18 Uhr feierlich eröffnet und kann bis 2. Dezember während der Öffnungszeiten des City-Centers besucht werden. Weitere Informationen zum Programm geben Aushänge im Eingangsbereich des Centers und ausgelegte Prospekte.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.