Zofe und Ritter aus Massenricht

Den Vorstand der Hüttenschützen bilden (von links) Rosa Pröls, Herbert Rauch, Ingrid Reichl, Klaus Reichl, Kathrin Lautenschlager, Marco Trummer, Ulrike Berndt, Martin Rumpler und Anita Zirnig. Bild: hfz

Erfolgreich lief es bei den Meisterschaften des Gaues und des Landkreises im vergangenen Jahr für die Hüttenschützen Massenricht. Auch finanziell sieht die Bilanz gut aus.

Die Rödlaser Berghütte steuerten die Hüttenschützen Massenricht zu ihrer Jahreshauptversammlung an. Aus den Neuwahlen ging Anita Zirnig erneut als Vorsitzende hervor. Sie fasste Aktivitäten und Leistungen des vergangenen Jahres zusammen. Den aktuellen Mitgliederstand gab sie mit 130 an.

An verschiedenen Preisschießen und Wettkämpfen habe der Verein erfolgreich teilgenommen. So stellen die Hüttenschützen mit Julia Helgert die 1. Gauzofe und mit Jonas Wisgickl den 2. Landkreis-Jugendritter.

Schießleiter Klaus Reichl ging mit den Ergebnissen der Rundenwettkampf-Mannschaften ins Detail. So belegt die 1. Mannschaft momentan den zehnten Platz in der Bezirksoberliga, die 2. Mannschaft den siebten Platz in der Kreisliga und die 3. Mannschaft den zweiten Platz in der offenen Klasse.

Bei der Gaumeisterschaft in Neukirchen holte sich Anita Zirnig mit 358 Ringen den Titel. Beim Gaupokal landete Massenricht in der Schützenklasse auf dem ersten Rang. Ebenso erfolgreich schnitten die Schützen und die Damen in der Stadtmeisterschaft ab.

Jugendleiterin Rosa Pröls meldete gute Leistungen des Nachwuchses. So holte sich die Schülermannschaft bei der Gaumeisterschaft in Sulzbach-Rosenberg Gold. In den Rundenwettkämpfen belegt die Jugend zurzeit den zweiten Platz, während die Schüler die Tabelle anführen.

Martin Rumpler vertrat den Kassier Christian Reichl. Er schlüsselte die Einnahmen und Ausgaben auf und verkündete unter dem Strich für das Haushaltsjahr 2014 ein positives Ergebnis. Für das laufende Jahr werde wieder ein ausgeglichener Haushalt erwartet. Die Prüfer bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Massenricht (180)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.