Zufrieden mit dem Altstadtfestverlauf
Polizeibericht

Sulzbach-Rosenberg. (oy) Eine positive Bilanz zum Ablauf des 39. Altstadtfestes zog die Polizeiinspektion. Nur eine Körperverletzung und der Diebstahl einer Geldbörse bescherten neben ein paar Ordnungswidrigkeiten Arbeit für die Beamten.

Ein dreijähriger Ausreißer hatte die Polizei am Sonntagmittag beschäftigt. Der Dreikäsehoch war in einem Kinderkarussell aufgefallen, wo er eine Runde nach der anderen drehte. Nachdem auch Lautsprecherdurchsagen keinen Hinweis auf die Begleiter des Buben brachten, lieferte eine Festbesucherin diesen bei der Inspektion ab.

Dort nahm sich eine Polizeibeamtin im Hinblick auf eine frühzeitige Nachwuchswerbung des Ausreißers an. Er konnte jedoch nach kurzer Zeit seiner überglücklichen Tante übergeben werden, die inzwischen das Fehlen des Jungen festgestellt hatte.

Im Blickpunkt

Umsicht stellt neue Techniken vor

Sulzbach-Rosenberg. (ge) "Im Auftrag der Zukunft" steht über der Einladung, es geht um "umsichtige Ideen für die Energie- und Rohstoffwende": Das Sommer-Symposium des Fraunhofer-Instituts läuft am Donnerstag, 2. Juli, in Rosenberg An der Maxhütte 1 ab 16.15 Uhr. Das Institut stellt seine neuesten Produkte aus den Bereichen Oberflächentechnik, Recycling, Energiespeicherung ("Bio-Batterie"), Nährstoffrückgewinnung und "Grüne Kraftstoffe" vor.

Erwartet werden unter anderem Staatssekretär Bernd Sibler, Fraunhofer-Vorstand Prof. Dr. Alfred Gossner und Fraunhofer-Leiter Prof. Dr. Eckhard Weidner. Die Leiter der Abteilungen informieren in Kurzvorträgen über die Projekte. Der Leiter des Institutsteils, Prof. Dr. Andreas Hornung, gibt eine Einführung. Anmeldungen sind noch möglich über die Homepage des Instituts.

___

Anmeldung und Info im Internet:

http://www.umsicht.fraunhofer.de/de/veranstaltunge...

Kurz notiert

Gartenfest der MH-Pensionisten

Sulzbach-Rosenberg. Der Pensionistenbund der Maxhütte veranstaltet am Sonntag, 5. Juli, ein Gartenfest beim Gasthof Zum Bartl. Beginn ist um 15 Uhr. Unterhaltung bietet die Schlossberg-Musi. Mitglieder erhalten einen Verzehrbon. Befreundete Vereine, Freunde und Bekannte sind eingeladen. Bei schlechtem Wetter steht der Saal zur Verfügung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.