Zufriedene Bilanz beim Jahresabschuss - Werbung für den Förderkreis
ASV feiert seine Jugend

Nachwuchsarbeit ist beim ASV Chefsache. Mit den Jugendteams möchte der Verein seine Zukunft sicherstellen. Und die Bilanz zum Jahresabschluss fiel positiv aus..

Trainer Stephan Sorger und Stephan Veigl hielten Rückblick und zeigten sich stolz über die Ergebnisse. Insbesondere der Trainingsfleiß freute die Verantwortlichen. Die G-Jugend betreuen Alexander Haberkorn und Elfi Veigl. Stephan Sorger, Markus Schäffner, Stefan Nickl und Stephan Veigl trainieren die F-Jugend-Mannschaften. Nachdem in den vergangenen beiden Jahren die Bambini den Trainingsbetrieb aufnahmen, sind nun sogar zwei F-Jugend-Mannschaften im Spielbetrieb. Von den sechs Spielen in der Gruppe Weiden 1 gewannen die Teams fünf, eins ging verloren. Die zweite F-Jugend-Mannschaft spielt in der Gruppe Weiden 6. Fünf Siege und ein Unentschieden weist das Punktekonto auf.

Die G-Jugend spielte mehrere Hallenturniere und verschiedene Freundschaftsspiele. Durch gezielte Trainingsaktionen versucht der ASV, den Jugendbereich weiter auszubauen.

Förderkreis-Vorsitzender Horst Surauf stellte die Leistungen der Förderer für den Nachwuchs heraus. Unter anderem bestreitet der Fördererkreis jährlich die Kosten der Weihnachtsfeier. Auch andere Ausgaben wie Bälle, Trainingsmaterial oder Trainingslager übernimmt der Fördererkreis. Das in die Nachwuchsförderung gesteckte Geld sei eine gute Investition, so Surauf. Entsprechend machte er Werbung für eine Mitgliedschaft im ASV-Fördererkreis.

Vorsitzender Stephan Veigl danke allen Eltern für die Fahrdienste, allen Trainern für die tolle Arbeit im vergangenen Jahr und nicht zuletzt allen Kindern für ihren Einsatz im Training und Spiel. Nicht ohne Stolz präsentierten die Nachwuchskicker die neu angeschafften Trikots. Sie kommen ab dem Frühjahr zum Einsatz. Die Kinder selbst konnten sich am Lagerfeuer wärmen und Marshmallows grillen.

Mützen und Jacken

Der Nikolaus stattete ihnen eine Besuch ab und hatte so manche Anekdote in seinem Goldenen Buch. Alle Bambinis erhielten vom Heiligen neongelbe ASV-Mützen. Die F-Jugendlichen beschenkte er mit neuen Regenjacken. Für 2015 sind ein Trainingslager im August in der Kreisjugendstätte Haidenaab geplant. Ein gemeinsames Abendessen rundete die Weihnachtsfeier ab.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Haidenaab (180)Göppmannsbühl (64)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.