Zugabe

Als "Quasi-Zugabe" hatte Richard Hubert das letzte, vom Piratenschwung beflügelte Stück seines Orchesters gleich mit auf dem Programm ausgewiesen. Erkannt hätte man den Abstecher in Jaques Offenbachs "Orpheus in der Unterwelt" aber wohl auch so. Schade nur, dass die Bühne definitiv zu voll und klein war für ein paar röcke- und beineschwingenden Tänzerinnen, die mit der Cancan-Melodie unweigerlich vor dem geistigen Auge aus der Pariser Halbwelt auftauchen. Am Ende Mitwirkende glücklich, Publikum begeistert und Schulleiter Steffen Weber "stolz wie ein Spanier" - besser kann ein Jahreskonzert der SMS-Streicherklassen nicht enden. (aks)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.