Zum 166 Mal die Wallfahrt nach Fuchsmühl

Zur 166. Fußwallfahrt nach Fuchsmühl lädt die Pfarrei Kulmain am Samstag, 12. September, ein. Die Wallfahrt beginnt um 7 Uhr mit einer kurzen Andacht in der Pfarrkirche Kulmain. Um 15 Uhr wird gemeinsam mit der Waldecker Pilgergruppe in Fuchsmühl den Wallfahrergottesdienst gefeiert.

Vor und während des Gottesdienstes besteht die Möglichkeit zur Beichte. Zur Wallfahrt sind vor allem auch die Kinder und Jugendlichen eingeladen. Zur ersten Rast in Pullenreuth wird heuer gegen 9.30 Uhr im Gasthaus Hammerschänke eingekehrt. Am Kreuzweg wird um 10.30 Uhr gestartet, mittags Rast am Feuerwehrhaus an der Antoniuskapelle, von wo es gegen 13 Uhr weitergeht.

Der Pfarrgemeinderat Fuchsmühl bietet wieder im Jugendheim Kaffee und Kuchen für die Wallfahrer an. Um 16 Uhr ist Kreuzweg mit Bläsern zum Abschluss des Wallfahrtstages. Bei Rückfragen wenden sich die Teilnehmer an Wallfahrtsleiter Johannes Birkner, Telefon 0171/3292646.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.