Zum ersten Auswärtsspiel nach Breitengüßbach
Coocoons wollen Vollgas geben

Weiden. (pta) Mehr als unglücklich mussten die Coocoon Baskets Weiden zum Saisonstart am vergangenen Samstag den Sieg der Gästemannschaft aus Erlangen überlassen, als man 2,6 Sekunden vor Schluss den sicher geglaubten Sieg noch aus den Händen gab. Schon ein wenig unter Druck stehen deshalb Mannschaft und Trainer Marco Campitelli beim Auswärtsspiel in Breitengüßbach am Samstag, da bei einer neuerlichen Niederlage der Auftakt wohl endgültig verpatzt wäre.

"Das ist richtig", sagt auch Campitelli, der jedoch vor allem die positiven Ansätze aus der Begegnung gegen Erlangen in der Mannschaft hervorgehoben hat. "Wir haben gut und mannschaftlich geschlossen verteidigt, nur 67 Punkte zugelassen. Bei konzentrierter Offensivleistung hätten wir also leicht gewinnen können", verweist Campitelli auf die schlechte Wurfausbeute. Vor allem an der Freiwurflinie zitterte manche Hand am Ende, so dass der wichtige Auftakterfolg ausblieb.

"Wir müssen halt nun nachlegen", sagt deshalb Kapitän Sergej Hacksteder, der sich allerdings mit Rückenproblemen plagt und dessen Einsatz nicht sicher ist. Der Trainer hat übrigens den kompletten Kader zur Verfügung und zeigt sich zuversichtlich, in Oberfranken etwas zu holen. "Wir werden 40 Minuten Vollgas geben", verspricht er jedenfalls.

Einschätzung schwer

Die Gastgeber sind ein völlig unbeschriebenes Blatt für die Coocoons, zählen sie doch als eines der Farmteams der Brose Baskets Bamberg zum Jugendkonzept der Oberfranken, so dass erfahrungsgemäß erst kurz vor dem Anpfiff feststeht, welche Spieler auflaufen. Zudem haben die Gastgeber ihre erste Partie noch nicht absolviert, was eine Einschätzung zusätzlich erschwert

Die meist gut ausgebildeten jungen Spieler aus der NBBL oder JBBL (Nachwuchsbundesliga) stehen allerdings für aggressive Verteidigung und Tempobasketball. "Wenn wir gegenhalten und clever spielen, sind wir nicht chancenlos", hofft Campitelli.

Weiden: Hacksteder, Geiger, Colter, Ringer, Krysl, Jezek, Johnson, Marshall, Junior, Merriwether
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.