Zum fünften Mal tritt Gregorianika in Theuern auf - Die Musik des Mittelalters
Ganzer Saal in andächtiger Stille

Auch wenn sie ukrainische Volkslieder wie "Mädchen am Fluss" singen, Kernpunkt von Gregorianika sind die gregorianischen Gesänge des frühen Mittelalters: "Caritas habundat", "Cherubin" oder "Victima". Bild: e
Eine aufwendige Lichter- oder Lasershow wird bei diesem Konzert ebenso wenig benötigt wie dramatische Effekte. Ein Verstärker ist ebenfalls nicht notwendig, die brillanten, unverwechselbaren Stimmen machen den Klang aus. Der Saal wird beinahe in andächtige Stille versetzt, wenn Gregorianika mit typisch einstimmigen Chorälen, Kirchenmusik, eigenen Kompositionen, Klageliedern und Balladen auftritt.

Die sieben Männer aus der Ukraine haben sich dem gregorianischen Chorgesang gewidmet. Die Zuhörer fühlen sich ins Mittelalter zurückversetzt, hören andachtsvolle oder auch fromme Lieder. Zum fünften Mal trat Gregorianika bereits in Theuern auf. Der Saal war voll, die Musiker haben ganz offenkundig ihr Publikum. Unter dem Titel "Nobile" tourt Gregorianika durch Deutschland, präsentiert einen musikalischen Einblick in die Chorgeschichte, die 2002 am Konservatorium von Lwiw begonnen hatte.

Die schönsten Kompositionen, darunter "Ora et labora" und "In cantabile" oder "In meditation", wurden neu interpretiert. Die Konzertbesucher hörten aber auch bekannte Cover aus der Popwelt, zum Beispiel "Yesterday" oder "My Way". Geradezu gewaltig sind die Stimmen beim Einmarsch mit den üblichen weißen Kerzen und dem "Kyrie eleison", worauf dann mit "Pater Noster" und dem Mönchsgebet Lieder aus dem 14. und 15. Jahrhundert folgten.

Die schlichte Präsentation in Verbindung mit der mystischen Atmosphäre gefiel dem Publikum. "Wenn man die Augen schließt, kann man sich durchaus die düstere Stimmung in einem Kloster seinerzeit vorstellen", sagte ein Besucher am Ende der Vorstellung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Theuern (1141)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.