Zum Karpfenessen in den Aischgrund
Neukirchen

Neukirchen. Zum Karpfenessen fährt der Ortsverband Neukirchen im Bund der Ruhestandsbeamten, Rentner und Hinterbliebenen am Mittwoch, 8. Oktober, nach Röttenbach im Aischgrund. Abfahrt ist um 9.30 Uhr am "Neukirchner Hof". Der Bus kommt aus Oberreinbach und hält an den bekannten Zusteigestellen. Nach dem Mittagessen in der Fischküche Fuchs folgen eine Verkaufsmodenschau der Firma Fahrhans in Eggolsheim und eine Kaffeepause in der Fränkischen Schweiz. Zurück in Neukirchen sind die Teilnehmer gegen 18 Uhr. Anmeldung und Auskünfte bis spätestens Donnerstag, 2. Oktober, bei Familie Sonntag, Tel. 09663/ 4 92, oder Frau Beyer, Tel. 09663/ 17 78.

Feuerwehr besucht die Felsenkeller

Holnstein. Die Freiwillige Feuerwehr Holnstein-Mittelreinbach macht am Samstag, 11. Oktober, einen Ausflug nach Schwandorf zu den Felsenkellern. Abfahrt ist um 15.30 Uhr. Nach einer Führung wird zu einer Brotzeit eingekehrt. Für Bus und Eintritt wird ein Kostenbeitrag von 5 Euro erhoben. Anmeldungen und weitere Informationen bei Gerd Pürner, Tel. 09663/ 13 88.

Gartler-Stammtisch

Neukirchen. Im Landgasthof Fischer trifft sich der Gartenbauverein morgen zum Stammtisch. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Chorprobe mit "Gesprächsstoff"

Neukirchen. Zusätzlich zur Chorprobe steht morgen beim Männergesangverein Neukirchen auch die Besprechung des Kirchweihbetriebs an. Treffpunkt ist um 19 Uhr im Vereinslokal "Neukirchner Hof".

Edelsfeld

Herbstwanderung rund um Kürmreuth

Edelsfeld. Der Gartenbauverein wandert in den Herbst. Am Freitag, 3. Oktober, treffen sich Mitglieder und Gäste um 14 Uhr am Rathaus. In Fahrgemeinschaften geht es nach Kürmreuth zum Friedhof. Von dort führt der Weg zu den Windrädern, zum Wildgehege und zurück nach Kürmreuth. Dort kehren die Wanderer im Gasthaus "Zur Post" ein. Wer nachkommen will, ist dort ab 15 Uhr willkommen.

Der Erntedank wird wegen anderer Termine auf Freitag, 7. November, um 19 Uhr verschoben. Dann treffen sich die Gartler zum Hutzaabend mit Ausbuttern und Musikeinlagen in Sigras im Gasthaus "Zum blechernen Reiter".

Fanclub trifft sich

Edelsfeld. Der FC Bayern-Fanclub Edelsfeld hält morgen ab 19 Uhr seine Sitzung im Café Heldrich in Edelsfeld.

Vogelschützer pflegen Biotop

Weißenberg. Zu Pflegearbeiten am Biotop in Oberndorf, Gemeinde Edelsfeld, trifft sich der Vogelschutzverein Weißenberg und Umgebung am Samstag, 4. Oktober, um 13.30 Uhr vor Ort. Es wird gebeten, Arbeitsgerät - wenn möglich auch Motorsensen für Grasschnittarbeiten - mitzubringen.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6868)September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.