Zum letzten Mal Gemeindepokal

Der Schützenverein Wölsendorf lädt ein zum diesjährigen Gemeindepokalschießen vom 18. September bis 4. Oktober in unser Vereinslokal Gasthaus Lorenz in Wölsendorf. Nach dem Motto wie begonnen so beendet, findet das Gemeindepokalschießen nach 28 Jahren zum letzten Mal statt. Heißt, es wird nach dem Modus geschossen, wie es mal begonnen hat.

Teilnehmen können alle die im Gemeindebereich Schwarzach wohnen oder hier beschäftigt sind. Auf den Gemeindepokal wird mit Mannschaften geschossen. Der Pokal geht in den Besitz der Siegermannschaft über. Die Mannschaften können bestehen aus Vereinen, Privatpersonen, Familien oder Firmenmannschaften. Natürlich können auch Einzelpersonen am schießen teilnehmen. Neben dem Gemeindepokal stehen noch weitere Zinnpokale, Geldpreise und Sachpreise zur Verfügung. Auch für die Meistbeteiligung gibt es eine Belohnung.

Beginn des Gemeindepokalschießens ist am Freitag, 18. September, um 19 Uhr. Weitere Schießtermine sind: 20. September von 10 bis 12 Uhr; am 1. bis 3. Oktober von 19 bis 22 Uhr und am 4. Oktober von 10 bis 12 Uhr. Ansprechpartner für Terminvereinbarung ist Dietmar Pösl, Telefon 09435/2471.

Die Preisverteilung findet am Sonntag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr im Gasthaus Lorenz in Wölsendorf statt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schwarzach (625)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.