Zum Rebensaft ein Tänzchen

Der Wein bringt die Menschen zusammen: Beim Weinabend des Gartenbau- und Ortsverschönerungsvereins Weiding entwickelte sich bei Rebensaft und Schmankerln ein regelrechtes "Gartlertreffen".

Herbstlich geschmückt war das Jugendheim, als der Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein (GOV) zu seinem Weinabend mit Tanz einlud. Der Anlass passte gut zum Erntedankfest, und im Saal gab es ein regelrechtes "Gartlertreffen": Vorsitzender Richard Scheiterer durfte auch verschiedene Abordnungen von Gartenbauvereinen aus den Nachbarortschaften begrüßen. Stark vertreten waren der Obst- und Gartenbauverein Schönsee sowie die Gartler aus Gaisthal/Rackenthal, die den Besuch traditionell mit einer Wanderung verbunden hatten. Mit dem Gartenbauverein Hannesried war auch ein Vertreter aus dem Nachbarlandkreis dabei. Weitere Ehrengäste waren Bürgermeister Manfred Dirscherl und Amtsvorgänger Hans Wirnshofer.

Die Besucher wurden durch das "Schwarzach Duo" nicht nur unterhalten, sondern auch zum Tanz aufgefordert. Die Frauen des Vereins waren in der Küche mit der Vorbereitung von herzhaften Schmankerln beschäftigt, die hervorragend mit den angebotenen Weinen harmonierten. Neben der Pflege der Geselligkeit wurde die Veranstaltung auch zum Austausch der vielfältigsten Gartentipps genutzt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weiding (1010)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.